A B C D E F G I K L M N O P R S T U W

Serendipity

Der Begriff Serendipität („Glücksfund“) bezeichnet eine Entdeckung, die vom ursprünglichen Ziel einer Suche abweicht, sich aber trotzdem als nützlich oder sogar als besser erweist.

READ MORE →

Share of Buzz

Unter Buzz versteht man den Sammelbegriff für individuelle Äußerungen zu Produkten, Personen oder Services auf Social-Media-Plattformen. Der Share of Buzz bezeichnet eine Messgröße für den kommunikativen Erfolg einer Kommunikationskampagne.

READ MORE →

Signals

Mit Signals bezeichnet man das Abonnieren bzw. Hervorheben von Inhalten anderer Nutzer (z.B. über RSS Feeds).

READ MORE →

Social Bookmarks

Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, die im Internet oder Intranet mithilfe einer Browser-Oberfläche von verschiedenen Benutzern durch gemeinschaftliches Indexieren erschlossen werden. Social Bookmarks sind dementsprechend die eigenen Favoriten im Internet. Durch das Anlegen von Social Bookmarks entsteht ein persönliches Online-Verzeichnis, auf das unabhängig vom lokalen Rechner zugegriffen werden kann. Zusätzlich werden …

READ MORE →

Social Business

Der Begriff Social Business beschreibt Unternehmen oder Organisationen, in denen alle internen und externen Stakeholder, beispielsweise Mitarbeiter, Kunden, Partner, Shareholder, gemeinsam und mit Hilfe unternehmenseigener Social Software an der Erreichung der Unternehmensziele arbeiten.

READ MORE →

Social Commerce

Vor einigen Jahren war es für Online-Shop noch am wichtigsten, in Suchmaschinen gefunden zu werden. Heute gehen die Anforderungen weit darüber hinaus, denn Empfehlungen anderer Nutzer und der Austausch über die Anwendung von Produkten werden für Käufer immer wichtiger. Amazon hat dies mit seinem eigenen Bewertungssystem vorgemacht. Jedoch reicht es …

READ MORE →

Social Computing

Bei Social Computing handelt es sich um ein interaktives sowie zusammenarbeitsorientiertes Nutzerverhalten, das sich unter anderem durch den Gebrauch von sozialen Netzwerken oder Blogs kennzeichnet.

READ MORE →

Social CRM

Customer Relationship Management (CRM) hat sich bereits in vielen Unternehmen etabliert. Mit den vorliegenden Kundendaten werden meist nur Marketingaktivitäten, wie beispielsweise Mailings, durchgeführt. Ein echtes Kundenbeziehungsmanagement ergibt sich daraus meist jedoch nicht, da diese Daten doch eher statisch sind und die aktuelle Situation des Kunden nicht wirklich widerspiegeln. So kann …

READ MORE →

Social File Sharing

Social File Sharing dient dem Austausch von Dateien verschiedener Formate und der Steuerung von Zugriffsberechtigungen, auch von mobilen Endgeräten. Social File Sharing kann öffentlich oder nicht-öffentlich erfolgen. Bekannter Anbieter für das öffentliche Teilen von Präsentationen ist Slideshare. Anbieter für das gezielte Freigeben von Daten ist Dropbox. Hier können Dateien unterschiedlicher …

READ MORE →

Social Intranet

Unter Social Intranet wird eine Infrastruktur bzw. ein Medium eines Unternehmens verstanden, das auf Webstandards beruht und neben klassischen Mechanismen zum Teilen von Content, Applikationen und Funktionsintegration insbesondere soziale Technologien nutzt. Zentrale Anwendungen im Social Intranet sind Wikis, (Micro-)Blogs, soziale Netzwerke, Schlagworte, Social Bookmarks, News Feeds etc. Diese sollen der …

READ MORE →