Weiterlesen

Social Collaboration Workplace. Das neue Intranet erfolgreich einführen

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit dem Thema Social Collaboration. Räumliche Distanzen sollen überbrückt, Experten zusammengebracht und Informationen zielgerichtet bereitgestellt werden, um bei der schnellen Entscheidungsfindung und -umsetzung zu helfen.

Doch nach wie vor herrscht Unsicherheit beim richtigen Einsatz. Das betrifft weniger die Tools an sich, als vielmehr die richtige Einführung und den sinnvollen Einsatz dieser. Die Herausforderung liegt laut der Autoren in der Ergebnisoffenheit: Denn Prozesse und Funktionen von Social Collaboration lassen sich nicht vorab im Detail beschreiben. Und auch die Einführung erfordert Veränderungen, wenn nicht sogar einen Wandel der Unternehmenskultur, der umfassend vorbereitet und begleitet werden muss.

Das Buch will bei der Umsetzung helfen. Dazu fassen die Autoren ihre Erfahrungen und bewährte Best Practices zusammen und liefern eine Methodik zur erfolgreichen Einführung eines Social Collaboration Workplace.

Die ersten drei Kapitel widmen sich zunächst den grundlegenden Fragen zu Social Collaboration: Was macht Social Collaboration so bedeutsam und zukunftsträchtig? Rechnet sich das überhaupt? Welche Elemente sind typisch und wann eignen sie sich am besten? Welche Herausforderungen bestehen bei der Einführung?

Wie den Herausforderungen begegnet werden kann, erläutern die Autoren in den Kapitel 4-7 und liefern neben Tipps zum Change Management eine Collaboration Agenda zur Identifizierung von Anwendungsfällen und Entwicklung einer Informationsstruktur. Auch technische Aspekte werden in einem eigenen Kapitel umfassend thematisiert.

Wie das Projekt optimal gestartet und begleitet wird, zeigen die Autoren im Kapitel zu Pilotierung und Roll Out des neuen Intranets. Das Buch schließt mit konkreten Beispielen, mit denen die Autoren Case Studies vorstellen und reflektieren.

Ein empfehlenswerter Einstieg in die Thematik und vor allem mit Blick auf die strukturierte Collaboration Agenda auch für Fortgeschrittene ein hilfreicher Begleiter.

Andreas Hiller, Marcus Schneider, Anne Christine Wagner | Verlag  Werner Hülsbusch, Glückstadt 2014 | 160 Seiten | 26,90€ | ISBN 978-3-86488-065-0

Buch bei amazon bestellen

Previous post

Microsoft erweitert sein Angebot um Office 365 Video

Next post

Evernote mit neuer Funktion „Work Chat“