BlogNewsVeranstaltungen & Weiterbildung

Inkometa-Award der SCM: Shortlist veröffentlicht!

Die Shortlist des Inkometa-Awards steht. In den vier Kategorien Medien, Strategie, Digital Workplace und Kampagne haben die TeilnehmerInnen einer ersten Jurysitzung aus einer dreistelligen Anzahl von Einreichungen die Finalisten nominiert.

Die Jurysitzung fand am 21. März in Mannheim statt. Am 6. April wird eine zweite Juryrunde über die Preisträger beraten, die bei der Preisverleihung Anfang Mai gekürt werden. Zur Jury des Inkometa-Awards gehören Kommunikationsexperten wie Prof. Dr. Ulrike Buchholz (Universität Hannover), Tobias Geiger (Deutsche Bahn), Birgit Ziesche (Henkel) und Steffen Henke (Vodafone Deutschland). Vorsitzender und Koordinator der Jury ist Dr. Gerhard Vilsmeier (ie Communications).

Am 2. Mai 2018 findet die Verleihung der Awards für erfolgreiche internen Kommunikation auf einem Eventschiff auf dem Rhein in Düsseldorf statt. Tickets für die Gala-Veranstaltung können auf www.inkometa.de bezogen werden.

Der Inkometa-Award setzt sich zum Ziel, gelungene Arbeiten aus der internen Kommunikation zu präsentieren und zu prämieren. Zum Wettbewerb zugelassen waren Unternehmen, Organisationen und Agenturen aus dem deutschsprachigen Raum mit Projekten, die seit 2016 finalisiert oder konzeptioniert wurden. Initiatorin des Wettbewerbs ist die SCM – School for Communication and Management.

Weitere Informationen zum Award finden Sie auf www.inkometa.de.

Previous post

Webinar: Social Intranet im Unternehmensalltag – Szenarien und Best Practices

Next post

Praxistage Interne Kommunikation 2.0 der SCM am 12. und 13. Juni in Düsseldorf