Weiterlesen

Digitale Medien im Unternehmen – Perspektiven des betrieblichen Einsatzes von neuen Medien

Dass digitale Medien zunehmend genutzt werden, verändert schon lange nicht mehr nur die private Kommunikation sondern auch die Kommunikation von Unternehmen – sowohl intern als auch extern. Wie sich diese Veränderungen auf ein Unternehmen auswirken und wie diese strategisch eingesetzt werden können, erfährt der Leser in diesem Sammelband.

In 13 Kapiteln geben Experten aus den Bereichen Medien, Kommunikation, Marketing und Social Media konzeptionelle und praktische Ansätze, die dem Leser helfen sollen, seine aktuelle Unternehmensstrategie aus einer digitalen Medienperspektive zu reflektieren.

Der erste Teil umfasst theoretische Überlegungen zu digitalen Kommunikationsmöglichkeiten und deren Auswirkungen auf Unternehmen. Im zweiten Teil werden praktische Beispiele für die Einführung von digitalen Medien gegeben. Schwerpunkt dabei sind die Optimierung von Geschäftsprozessen, die neue Qualität der Wertschöpfung und Kundenintegration durch Crowdsourcing sowie die Einführung einer Social Software für Unternehmen.

Der dritte, umsetzungsorientierte Teil widmet sich den Voraussetzungen, die das Unternehmen benötigt, um digitale Medien erfolgreich einzusetzen. Hier werden dem Leser Impulse für ein notwendiges Umdenken sowie Handlungsempfehlungen gegeben.

Das Buch empfiehlt sich als idealer Leitfaden für Unternehmer, die den Schritt in die Digitalisierung wagen, sowie für Studenten und Medieninteressierte.

Gerald Lembke, Nadine Soyez (Hrsg.) | Springer Gabler, 2012 | 252 Seiten |  59,95 € | ISBN 978-3-642-29905-6

Buch bei amazon bestellen

Previous post

Social Intranet 2012 - Studienergebnisse, Fachbeiträge und Experteninterviews

Next post

Enterprise Wikis - Die erfolgreiche Einführung und Nutzung von Wikis in Unternehmen