Branche

BVDW-Ranking 2017: Zukunftsmarkt Intranet wächst weiter

Das Internetagentur-Ranking 2017 des Bundesverbands Digitale Wirtschaft (BVDW) zeigt, dass deutsche Full-Service-Digitalagenturen und mit ihnen Intranet-Agenturen weiter ungebremst wachsen. Im Geschäftsjahr 2016 verzeichneten deren Honorarumsätze ein sattes Wachstum von 18,3 Prozent. Die Anzahl der Beschäftigten wuchs im selben Zeitraum um über zehn Prozent. Als zentralen Grund für diese Entwicklung identifiziert das BVDW die Digitale Transformation. Diese eröffnet neue Geschäftsfelder und stellt unter anderem die interne Kommunikation der Unternehmen vor neue Herausforderungen.

Die Ergebnisse aus dem BVDW-Ranking 2017 verleihen der Tatsache Ausdruck, dass das Potenzial etwa im Bereich „Intranet“ noch längst nicht ausgeschöpft ist. Mit einem Wachstum von über 18 Prozent liegen die Digitalagenturen weit über dem Durchschnitt anderer Branchen. Viele Unternehmen erkennen heutzutage die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Digitalisierung, die auch den Bereich der internen Kommunikation nicht außen vor lässt. Denn moderne Kommunikation und Zusammenarbeit sind heute mehr als je zuvor Grundvoraussetzung für den Unternehmenserfolg.

Von der Strategieentwicklung über die Konzeptions- und Umsetzungsphase bis hin zum Betrieb und der redaktionellen Betreuung von Intranets besteht enormer Beratungsbedarf. Diesen greifen Agenturen wie die fünf Erstplatzierten dieses Jahres in der Kategorie „Intranet“ Reply – Digital Experience, ]init[ AG, EWERK, sunzinet und HIRSCHTEC erfolgreich auf. Sie zielen mit ihrem Geschäftsmodell auf den zukunftsträchtigen Markt und den weiteren Ausbau von Intranets in Richtung „digital workplace“ ab.

Previous post

Praxistage Interne Kommunikation 2.0 im Juni 2017 in Düsseldorf

Next post

This is the most recent story.